Investieren

Meiner Meinung nach ist das Investieren der große Schritt, den man machen muss, um finanziell frei zu werden. Alles, was wir durch Sparsamkeit und Disziplin beiseite gelegt haben, sollte in irgendeiner Form investiert werden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sein Geld zu investieren. Für jede Sparsumme gibt es zum Beispiel Aktien oder Sammlerstücke, in die man investieren kann. Das Wichtige ist daran nur, dass man das Geld nicht einfach in einem Sparstrumpf rumliegen lässt. Denn dort kann es dir kein zusätzliches Geld verdienen. Selbst auf einem Sparkonto mit Microzinsen verdient dein Geld zumindest mehr, als wenn du es in Bar irgendwo liegen hast.
Besonders wichtig ist es sich vor der Investition ausreichend zu informieren. Du willst ja nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen.
Meiner Meinung nach ebenfalls eine essentielle Regel ist es, nicht die gesamte vorhandene Sparsumme in eine einzige Anlage zu stecken. Diversifikation ist hier das Zauberwort. Durch die Verteilung der Investitionen sinkt auch das Risiko.
Eine weitere, sehr wichtige Art der Investition ist die Investitionen in dich selbst. Bilde dich weiter, durch Abschlüsse, Fortbildungen, Bücher und Kurse. Diese Liste lässt sich auch noch beliebig erweitern. Hier hat alles Platz, das einen persönlich dem selbst gesetzten Ziel näher bringt. Und Wissen hilft einem enorm weiter zu kommen im Leben. Gut ausgebildete Mitarbeiter werden für gewöhnlich besser bezahlt, als nur schlecht oder mittelmäßig Ausgebildete. Die Weiterbildung kann dir auch in Bereichen außerhalb des angestellten Arbeitslebens weiter helfen. Wir leben in einer Zeit in der große Teile des gesammelten Wissens kostenlos und mit einem Klick zur Verfügung stehen. Nutze es!
Geld alleine hilft nicht, wenn man sich bei finanziellen Dingen dumm anstellt. Und so könnte die finanzielle Freiheit, wenn man sich nicht klug verhält, vielleicht schneller enden als einem lieb ist.

Aktuelle Beiträge zum Thema Investment

Sparen für Kinder - Investition in die Zukunft

Sparen für Kinder – Investition in die Zukunft

Sparen für Kinder sollte so früh wie möglich begonnen werden. Es ist eigentlich ganz einleuchtend. Wer früher anfängt zu sparen, kann früher aufhören zu arbeiten. Auch kleines Sparen und Anlegen in jungen Jahren erleichtert „das Verrenten“ unglaublich. Wäre ich jetzt in der Situation, dass ich Vater werden würde,
Investition in Gold und andere Edelmetalle

Investition in Gold und andere Edelmetalle

Die Investition in Gold und andere Edelmetalle ist schon seit vielen Epochen eine beliebte Anlagemöglichkeit. Und nicht nur das. Sie dienten auch als Krisenwährung. Der Goldstandard gab dem US Dollar seinen Wert. Gold wird auch immer noch gerne als Mitgift der Braut zur Hochzeit verwendet. Der Schmuck, der der Braut geschenkt wird, dient dabei auch als Absicherung der Frau, sollte die Ehe auseinander gehen oder dem Gatten etwas zustoßen. Edelmetalle sind durch ihre speziellen Eigenschaften aber nicht
10000 Aktien und nie mehr arbeiten

10.000 Aktien und nie mehr arbeiten

Ich weiß, "10.000 Aktien und nie mehr arbeiten" ist ein sehr reißerischer Titel. Er hätte eigentlich auch beliebig anders heißen können. “500 Aktien und nie mehr arbeiten” oder auch “Mit diesen 15 Aktien nie mehr arbeiten”. Wichtig ist nur eine Aktie mit hohem Kurs und entsprechender Dividende zu finden. Von daher entschuldige ich mich an dieser Stelle für den Titel.