Warum ich in Amazon investiert habe

Warum ich in Amazon investiert habe... und es auch weiterhin tun werde

Amazon ist trotz eines recht hohen KGVs und einem rasanten Anstieg in den letzten Jahren für mich immer noch ein Top-Pick. Viel mehr als nur ein Onlinehändler, ist Amazon für mich nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Ich möchte hier keine Aktienanalyse oder dergleichen durchführen. Auch möchte ich in keinster Weise Werbung für das Unternehmen und auch nicht für den Kauf oder Verkauf der Aktien oder anderer Finanzinstrumente machen. Ich möchte meine ganz persönlichen Erfahrungen und Meinung teilen. Warum ich in dieses Unternehmen investiert habe und es auch in der nahen Zukunft weiter machen werde.
Der Minijob als Sparboost

Der Minijob als Sparboost

Der Minijob wurde früher sehr gerne als Schüler- oder Studentenjob genutzt. Er bot sich aber auch für Hausfrauen, die die meiste Zeit des Tages auf die Kinder aufgepasst haben, an. Heute nutzen sehr viele Arbeitnehmer die Möglichkeiten, die einem ein Minijob bietet. Ob du das Geld zum Bezahlen von Schulden, für einen tollen Urlaub oder die finanzielle Freiheit brauchst, spielt ja keine Rolle. Ein Minijob kann dir echt helfen und wenn du dich dran gewöhnt hast, ist es halb so wild.
Investiere in Dich

Investiere in Dich

Möglichst viel sparen um die finanzielle Freiheit zu erreichen macht Sinn. Da wir Grundkosten in der Lebenshaltung haben bringt uns jeder Euro extra vorwärts. Ist ja auch logisch, wer viel verdient kann viel sparen. Um das zu erreichen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Meisten dürften von ihren Eltern Tipps bekommen haben um möglichst viel zu verdienen. Wenn die Eltern richtig lagen und man den nötigen Elan aufbringen konnte hat man jetzt ein schönes Auskommen. Aber auch wenn es nicht direkt mit dem gut bezahlten Job geklappt hat, braucht man nicht den Kopf in den Sand zu stecken.
Die drei Eckpfeiler des Investierens

Die 3 Eckpfeiler des Investierens

Wer ein Leben außerhalb des Zwangs leben möchte, das Ziel hat finanziell frei zu sein, muss meiner Meinung nach sein Geld sinnvoll investieren. Nur sparen und das Geld unter dem Kopfkissen zu lassen verlangsamt in den meisten Fällen das Erreichen der finanziellen Unabhängigkeit stark. Die Inflation macht einen großen Teil des Gesparten zunichte. Um das zu erreichen nutze ich die 3 Eckpfeiler des Investierens.
Motivation beim Sparen und Anlegen behalten

Motivation beim Sparen und Anlegen behalten

Die Motivation beim Sparen und Anlegen zu behalten ist nicht immer leicht. Man verzichtet natürlich auf viel. Die Summe auf dem Sparkonto, dem ETF-Sparplan oder sonstwo wird nicht wirklich schnell größer. Zumindest hat es manchmal den Anschein. Hier sind meine einfachen Tricks, die dir helfen können, weiter motiviert an deinen finanziellen Zielen zu arbeiten.